Denkmalpflegerisches Konzept – historischer Friedhof in Bad Oldesloe 2017-12-06T13:49:48+00:00

Project Description

Denkmalpflegerisches Konzept und Parkpflegewerk für eine historische Parkanlage

Gemeinsames Projekt der Büros Frank Bellinger und Joachim Schnitter

Der Alte Friedhof in Bad Oldesloe ist jederzeit einen Besuch wert!
Für das positive Echo der Bürger zur Konzeptplanung danken Herr Schnitter und ich an dieser Stelle noch einmal sehr. Wir fühlen uns dadurch bestärkt, an dieser Aufgabe weiterzuarbeiten.

Mitten in Bad Oldesloe liegt an der Trave und Beste der historisch bedeutsame und sehr schöne ehemalige Friedhof von 1823. In seiner Geschichte bekam die Parkanlage zu einem späteren Zeitpunkt den vom Landschaftsarchitekten Harry Maasz gestalteten Ehrenfriedhof, der von Karl Max Schwarz erweitert wurde.
Besonders prägend sind Kopflindenalleen aus der ersten Entstehungszeit und Eichensetzungen im Ehrenhain von 1920. Die gesamte Anlage hat einen als hoch eingeschätzten denkmalpflegerischen Wert.

Aufgabenstellung:

  • Entwicklung eines Konzeptes maßgeblich unter dem Aspekt der Denkmalpflege
  • Erstellung eines Konzeptes zum Parkpflegewerk zur Bewahrung und Entwicklung des Parks

Wesentliche Eckpunkte des Konzeptes:

  • Wiederherstellung des historischen Wegekreuzes
  • Sanierung und Sicherung der historischen Mauern, Grabsteine und Grüfte
  • Baumpflege des alten Bestandes und Nachpflanzungen
  • Gestaltung von Sichtachsen, Lichtkonzepten und Infotafeln
  • Bau eines Steges an der Trave mit direktem Parkzugang als Aussichtspunkt
    und als Anlaufstelle für Wasserwanderer.

Projektdetails

Auftraggeber

Stadt Bad Oldesloe

Ort

historischer Friedhof an der Trave und Beste, Bad Oldesloe

Ausführungsjahr

2016/2017

Projektgalerie

Denkmalpflege
Denkmalpflege